Giesen Forsthoff - Timor Hängeriemen Rindleder

Ein Rasiermesser sollte nach einer Rasur mindestens 24 Stunden ruhen, bevor man es vor der nächsten Rasur (nicht danach) frisch am Lederriemen abzieht. Während des Abziehens muss der Riemen gut gespannt sein, da die Klinge des Messers sonst abgerundet und somit stumpf wird. Das Abziehen an sich erfolgt immer entgegen der Schneide. Das Messer wird also im flachen Winkel auf dem Riemen aufgelegt und der Rücken des Messers wird vom Körper weggezogen. Anschließend wird das Messer über den Rücken gedreht und der Rücken wieder zum Körper gezogen. Wir empfehlen das diesen Prozess 40 - 60 mal zu wiederholen. Niemals in Richtung der scharfen Seite des Messers ziehen, da diese sonst stumpf wird und der Riemen kaputt gehen kann.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Giesen Forsthoff - Timor
Hängeriemen aus Rindleder

Lederriemen für Rasiermesser
48,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
1–3 Tage Lieferzeit

Im Store verfügbar

  • Less Waste

Ein Hängeriemen aus echtem Rindleder zum Nachschärfen eines Rasiermessers vor der Rasur.

  • Richtet den feinen Grat eines Rasiermessers wieder auf
  • Echtes Rindleder, Haltegriff aus Metall
  • Gesamtlänge von ca. 49 cm
  • Breite von ca. 4,8 cm
  • Sehr gute Qualität und Verarbeitung – Made in Solingen Germany
Alles von Giesen Forsthoff - Timor anzeigen