Atelier Oblique April Skies – Eau de Parfum – 50ml
Atelier Oblique April Skies – Eau de Parfum – 50ml
   

Parfumeur: Serge De Oliveira

Hergestellt in: Frankreich

Material: Glasflasche mit Zerstäuber

Inhaltsstoffe: Alcohol Denat (Sd Alcohol 39c), Aqua (Water), Parfum (Fragrance), Citral, Farnesol, Geraniol, Limonene, Linalool, Ethylhexyl, Methoxycinnamate, Ci60730, Ci19140, 71% Vol.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Atelier Oblique
April Skies – Eau de Parfum – 50ml

Eau de Parfum
130,00 € / 0.05 l
(2.600,00 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
1–3 Tage Lieferzeit

Im Store verfügbar

  • Vegan
  • Less Waste
  • Travelsize

Weitere Varianten:

April Skies – Eau de Parfum – 50ml
50ml EDP
April Skies – Eau de Parfum – Sample
Sample

Aus dem wolkenlosen Himmel fällt überraschend Regen und die Natur tollt herum wie ein übermütiges Kind. Wild, unbändig und voller Leben. Es riecht nach feuchter Erde, frischem Grün und herb fruchtigem Aufblühen. Winter und Frühling ringen miteinander, sind unberechenbar und zauberhaft zugleich. Ruhe kehrt ein. Am Himmel zeichnet sich eine faszinierende Pastellmalerei. Es ist April. So wie dieser wechselhafte Monat voller Überraschungen steckt, birgt dieser Duft ein vielseitiges Spektrum an frisch herben Noten. Wie das Frühlingserwachen selbst beginnt der Duft mit zart-frischen Noten aus Zitrone, Fruchtsamen und einem grünen Akkord. Ein erster Augenblick, der die wohlwollenden Monate einläutet. Im Herzen eine floral holzige Komposition aus Zedernholz und Iris. Es riecht nach zögerlichem Erwachen – ganz so als ob die sich Natur noch nicht ganz entscheiden könne. Die Basis mit Sandelholz-Öl und leder-amber Noten umhüllt uns herb. Ein Duft gemalt in einem gewaltiger Duktus des Unbestimmten. Satt, schnell, kalt, gewaltig und gleichzeitig frisch mit einer zarten und fragilen Komposition, wie durchtränktes Papier.

Kopfnoten: Zitrone, frische Blätter, Karottensamen, Birnensamen
Herznoten: Zedernholz, Iris, Weihrauch 
Grundnoten: Sandelholzsaft, holziges Amber, Leder

Atelier Oblique
Atelier Oblique
Gegründet: 2016
Herkunft: Deutschland

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksweisen gründete der Designer Mario Lombardo 2016 das Dufthaus Atl. Oblique in Berlin, um seinen Lebensweg und Erinnerungen aus der Kindheit in olfaktorischen Akkorden festzuhalten. Der Name Oblique leitet sich aus dem französischen Begriff für „Italic“, also eine schräg gestellte Schrift, ab und schlägt so Brücken zwischen dem Dufthaus und Lombardos Designwurzeln. Lombardo überwindet in seinen Arbeiten spielerisch stilistische Grenzen und wagt den Spagat zwischen verschiedensten, gerne vermeintlich nicht zueinander passenden, Disziplinen ...Mehr

Mehr von
Atelier Oblique
Alles von Atelier Oblique anzeigen