302 Eau de Parfum – Ambre, Iris, Santal – 100ml
302 Eau de Parfum – Ambre, Iris, Santal – 100ml
   

How is iris processed?
Iris is the blue gold of perfumery. The flower, with its delicious aromas of chocolate, is not the part processed; it’s actually the root of this flower that gives the absolute. Here, patience is a virtue since it takes six years to produce this ingredient! After spending three years growing in the ground, the iris must then be dried for three more years so its fragrance can develop. The roots are crushed into a fine powder, then the “orris butter” is extracted from them using volatile solvents. When washed, it gives the absolute so sought-after by perfumers. It issues slightly woody and dry notes with accents of violet and powdery hints. It can even smell quite carrot-like. Yes, you read that right! These facets are renowned for their ability to make compositions more refined and powerful. This flower has always had a special place in people’s hearts. In Greek mythology, the iris was thought to be the messenger of the gods.

Are you familiar with balsamic notes?
Another perfume-specific phrase! Let us explain and you’ll be an expert, we promise. The word “balsamic” is used to describe smooth, sweet and warm amber and vanilla scents with subtle animalistic or musky notes. They generally come from natural resins or gums like myrrh, frankincense, styrax, benzoin, balsam of Peru, and Copahu balsam. We love them because they bring a touch of mystery to a fragrance, add softness, warmth and body, and most importantly make base notes last longer.

Where does frankincense come from?
To get frankincense resin, you need to cut into the tree – a bit barbaric, we agree! The trees grow in hot and arid soil in places like Sudan, Ethiopia, Yemen and Somalia. Oliban – another name for frankincense – releases a heady but beautiful aroma. It has camphoric, waxy, mineral, spicy and even peppery facets. We particularly like the depth that it brings to a creation as soon as it appears.

Parfumeur: Sidonie Lancesseur

Hergestellt in: Frankreich

Material: Glasflasche mit Zerstäuber

Inhaltsstoffe: Alcohol Denat., Fragrance, Water, Linalool, Coumarin, Citronellol, Limonene, Geraniol, Citral, Benzyl Benzoate. 84 % Vol.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bon Parfumeur
302 Eau de Parfum – Ambre, Iris, Santal – 100ml

Eau de Parfum
83,90 € 88,00 € (4,66% gespart) / 0.1 l
(839,00 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
1–3 Tage Lieferzeit

Im Store verfügbar

  • Vegan
  • Less Waste
  • Travelsize

Weitere Varianten:

302 Eau de Parfum – Ambre, Iris, Santal – 30ml
30ml EDP
302 Eau de Parfum – Ambre, Iris, Santal – 100ml
100ml EDP
302 Eau de Parfum – Ambre, Iris, Santal – Sample
Sample

302 hat eine würzige Facette, welche mit der Kraft von Amber flirtet. Der kalte Akzent von Weihrauch steht im Kontrast zur Hitze von Amber, um eine berauschende, paradoxe Wirkung zu erzielen. Eine trockene und holzige Grundnote, die an Zeder erinnert, steht der Sanftheit des Sandelholzes gegenüber. Die Komposition wird durch ein Vanille-Balsam-Mix abgerundet.
Die Düfte von Bon Parfumeur lassen sich untereinander mischen bzw. "layern". Dazu kann man, je nach gewünschter Intensität, die in der Produktbeschreibung empfohlene Kombinationsmöglichkeit mit dem eigentlichen Duft übereinander aufsprühen. Dieses Parfum lässt sich besonders gut mit 801 für eine aquatisch-frische Note und mit 401 für eine sinnlich-süße Note kombinieren.

Kopfnoten: Rote Beeren, Geranie
Herznoten: Weihrauch, Vanille
Grundnoten: Amber, Sandelholz, Moschus

Bon Parfumeur
Bon Parfumeur
Gegründet: 2016
Herkunft: Frankreich

Sei Dein eigener Parfumeur dank dem Mix & Match von Bon Parfumeur. Zwei Jahre lang hat Ludovic Bonneton, leidenschaftlicher Sammler und Parfumliebhaber, zusammen mit renommierten Duftexperten, Duftkreationen aus den verschiedenen Duftfamilien entwickelt. Die Linie wurde ins Leben gerufen, um Duftliebhabern den lang gehegten Wunsch zu erfüllen, nach Lust und Laune den eigene Duft zu gestalten.
Die in Frankreich entwickelten Unisex-Parfums stehen sowohl für sich allein und laden doch dazu ein, durch Mixen kreative Neukreationen zu erschaffen und seine persönliche Duftspur ...Mehr

Mehr von
Bon Parfumeur
Alles von Bon Parfumeur anzeigen