Bon Parfumeur 202 Eau de Parfum – Melon d’eau, Groseille, Jasmin – Sample

Where sandalwood comes from?
Its subtle charms captivate everyone, everywhere. Sandalwood is a soft, milky, mild and sweet wood that thrills us to the core! What makes it special is its very long trail. White sandalwood has a long history, originating in India over 4,000 years ago. The tree must grow for more than 30 years before its wood can be distilled and its essence enjoyed. The finest sandalwood is cultivated in Mysore in the Chamundi foothills in the south of the country. While revered around the world, it is strictly controlled by the government. A victim of its own success, sandalwood is becoming increasingly rarer. After heavy consumption, its production and export have declined over the last decade. In India, temple doors and sculptures are made from this mystical wood. Imagine the sublime soft scent that wafts through these special surroundings. watermelon redcurrant jasmine 202 Sandalwood is an integral part of religious rituals and wedding ceremonies.

What is the fruity fragrance category like?
Joyful, optimistic, spontaneous, brash? Fruity fragrances are a product of contemporary perfumery. In the past, fruits were never considered for use in fragrances and people didn’t know how to produce fruity perfume ingredients either. Do you prefer sweeter or subtly refreshing notes? Handily, perfumers can work fruits in several different ways to obtain the desired effects. Fruity facets are generally found in the heart of a fragrance, but those with juicy and watery characteristics belong in the top notes. Whoever said that fruity fragrances are just for women was incredibly wrong! These notes have no gender and appeal to everyone. It is also said that these scents have a direct link to our childhood catalog of fragrances (i.e. they are “nostalgic”) and that is why we love them so much.

Parfumeur: Karine Dubreuil-Sereni

Hergestellt in: Frankreich

Material: Glasflasche mit Zerstäuber

Inhaltsstoffe: Alcohol Denat., Parfum (Fragrance), Aqua (Water), Citral, Citronellol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool. 80 % Vol.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bon Parfumeur
202 Eau de Parfum – Melon d’eau, Groseille, Jasmin – Sample

Eau de Parfum
3,90 € / 1.5 ml
(260,00 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
2-3 Lieferzeit

Im Store verfügbar

  • Vegan
  • Less Waste
  • Travelsize

Weitere Varianten:

202 Eau de Parfum – Melon d’eau, Groseille, Jasmin – 30ml
30ml EDP
202 Eau de Parfum – Melon d’eau, Groseille, Jasmin – 100ml
100ml EDP
202 Eau de Parfum – Melon d’eau, Groseille, Jasmin – Sample
Sample

202 ist ein echter Fruchtcocktail, der sich aus frischen und wässrigen Wassermelonen-Noten zusammensetzt. Die blumigen Facetten weißer Blüten verleihen dem Duft Samtigkeit und Geschmeidigkeit. Zum Abschluss sind es Vanille und sonnige Noten, die sich in der Grundnote entwickeln.
Die Düfte von Bon Parfumeur lassen sich untereinander mischen bzw. "layern". Dazu kann man, je nach gewünschter Intensität, die in der Produktbeschreibung empfohlene Kombinationsmöglichkeit mit dem eigentlichen Duft übereinander aufsprühen. Dieses Parfum lässt sich besonders gut mit 001 für eine frische Note, mit 201 für eine noch fruchtigere Note und mit 801 für eine aquatische Frische kombinieren.

Kopfnoten: Italienische Zitrone, Grapefruit, Wassermelone
Herznoten: Alpenveilchen, Maiglöckchen, Mango, Rote Johannisbeere, Jasmin
Grundnoten: Indisches Sandelholz, Toffee, Pfirsich

Bon Parfumeur
Bon Parfumeur
Gegründet: 2016
Herkunft: Frankreich

Sei Dein eigener Parfumeur dank dem Mix & Match von Bon Parfumeur. Zwei Jahre lang hat Ludovic Bonneton, leidenschaftlicher Sammler und Parfumliebhaber, zusammen mit renommierten Duftexperten, Duftkreationen aus den verschiedenen Duftfamilien entwickelt. Die Linie wurde ins Leben gerufen, um Duftliebhabern den lang gehegten Wunsch zu erfüllen, nach Lust und Laune den eigene Duft zu gestalten.
Die in Frankreich entwickelten Unisex-Parfums stehen sowohl für sich allein und laden doch dazu ein, durch Mixen kreative Neukreationen zu erschaffen und seine persönliche Duftspur ...Mehr

Mehr von
Bon Parfumeur
Alles von Bon Parfumeur anzeigen