Naomi Goodsir Parfums Nuit de Bakélite – Eau de Parfum – Sample

The inspiration – The vanguard of an intoxicating lady.

Parfumeur: Isabelle Doyen

Hergestellt in: Frankreich

Material: Glasflasche mit Zerstäuber

Inhaltsstoffe: Alcohol Denat, Fragrance (Parfum), Water (Aqua), Hydroxycitronellal, Alpha-isomethyl Ionone, Linalool, Cinnamyl Alcohol, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Benzyl Cinnamate, Limonene, Citronellol, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Amyl Cinnamal, Isoeugenol, Cinnamal, Farnesol, Benzyl Alcohol, Eugenol, Citral.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Naomi Goodsir Parfums
Nuit de Bakélite – Eau de Parfum – Sample

Parfüm
6,90 € / 1.5 ml
(460,00 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
2-3 Lieferzeit

Im Store verfügbar

  • Vegan
  • Less Waste
  • Travelsize

Weitere Varianten:

Nuit de Bakélite – Eau de Parfum
50ml EDP
Nuit de Bakélite – Eau de Parfum – Sample
Sample

Nuit de Bakélite ist ein avantgardistisches und floral-grünes Parfüm, welches Dich in seinen Bann zieht. Eine schwarzfinstere Nacht wird vom strahlend weißen Vollmond erhellt. Erdig-herbe Angelikawurzel trifft auf eine cremig-wilde Tuberose, die hier auf ganz neue Art in all ihren Vegetationsphasen präsentiert wird. Krautig zu Beginn ihres Lebens, zart rauchig sogar, majestätisch-elegant in ihrer Blütezeit als „Königin der Nacht“, später dann trocken-holzige Noten als Zeugen ihrer Vergänglichkeit. Würzig-grünes Galbanum wird umgarnt von warm-sinnlichem Styraxharz, selbstbewusst und verträumt zugleich. Kostbarer Safran und eleganter Ylang-Ylang untermalen den sinnlichen Charakter dieses außergewöhnlichen Duftes, der durch holzig-harzigen Wacholder und einen Hauch scharfen Birkenasche komplementiert wird. Die Vision einer rebellischen und verführerischen Frau, welche in einer schlaflosen Nacht in den schwarz glänzenden Hörer ihres Bakelit-Telefons flüstert, umgeben vom betörenden, jedoch ganz und gar unsüßen Duft der weißen Blüten in der Vase neben ihr.

Kopfnoten: Galbanum, Safran, Angelika (Engelwurz)
Herznoten: Tuberose, Ylang-Ylang, Davana
Grundnoten: Karo Karounde, Styraxharz, Birkenteer, Labdanum, Moschus, Wacholder

Mehr von
Naomi Goodsir Parfums
Alles von Naomi Goodsir Parfums anzeigen