Wienerblut Volkamaria – Eau de Parfum
Wienerblut Volkamaria – Eau de Parfum
   

Eine alte Formel mit geheimnisvollem Namen war der Ausgangspunkt für diese Entdeckungsreise, im Laufe derer die Geschichte einer lang vergessene Blume wieder zum Leben erweckt wurde. Die Pflanze "Volkameria Fragrans" lieh zur Jahrhundertwende einigen Bouquets großer Parfumhäuser ihren Namen, geriet aber schnell wieder in Vergessenheit – wohl auch deshalb, weil Sie in unseren Breiten nicht wächst, sondern in tropischen Gefilden beheimatet ist. Um den Duft der exotischen Volkameria Fragrans zu decodieren, wurden Setzlinge eigens nach Wien eingeflogen und zum Blühen gebracht. Die Komposition orientiert sich stark an das florale, pudrige Thema der Originalformel und ist heute eine der wenigen frischen Irisnoten am Markt. Ein Hauch von Grüner Mandarine in der Kopfnote, cremig-pudrige Anklänge von weißer Schokolade im Herzen.

Parfumeur: Pierre-Constantin Gueros
Hergestellt in: Frankreich
Material: Glasflasche mit Zerstäuber

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wienerblut
Volkamaria – Eau de Parfum – 100ml

Eau de Parfum
178,00 € / 100 ml
(178,00 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
1–3 Tage Lieferzeit

Im Store verfügbar

  • Vegan
  • Less Waste
  • Travelsize

Weitere Varianten:

Volkamaria – Eau de Parfum – 50ml
50ml EDP
Volkamaria – Eau de Parfum – 100ml
100ml EDP
Volkamaria – Eau de Parfum – Sample
Sample

Im Café und in den Parks entlang des großen Boulevards ist der Dernier cri der seltsam weiche und milchige Duft einer exotischen Pflanze mit einem ausgefallenen Namen. Eine von WienerBlut wiederentdeckte Blume. Eine der wenigen frischen Iris-Noten!

Duftnoten: Kalabrische Bergamotte, Grüne Mandarine, Marokkanische Rose, Iris de Florence, Iris de France, Heliotrope, Tonka

Wienerblut
Wienerblut
Gegründet: 2008
Herkunft: Österreich

WienerBlut wurde 2008 in Wien von Alexander Lauber gegründet. Lauber verbrachte viel Zeit in Antiquariaten, auf Flohmärkten und in den Archiven der Hofburg, um Informationen über Parfum aus dem Wien zur Zeit des K.u.K. Reiches aufzustöbern, und erwarb dabei unter anderem auch alte Kosmetik-Garnituren aus dem Besitz der Familie Habsburg. WienerBlut glaubt daran, dass großartige Düfte wie gehütete Geheimnisse sind und denjenigen, die sie hüten, die größte Freude bereiten. Die Formeln sind so gestaltet, dass sie flüstern, nicht schreien ...Mehr

Mehr von
Wienerblut
Alles von Wienerblut anzeigen